Mediale Collaterale Bänderverletzung des Knies, Innenbandverletzung


Allgemeine Hinweise
Das mediale collaterale Band (MCL Mediale Collateral Ligament) befindet sich auf der Innenseite des Kniegelenks. Es verbindet den Oberschenkel- und Schienbeinknochen miteinander. Diese Knieverletzung tritt auf, wenn das Knie verdreht wird oder Gewalteinwirkung erfährt z.B. ein Tritt von außen ans Knie (häufig beim Fußball). Schwere Medial Collateral Ligament Verletzungen sollten durch einen orthopädischen Spezialisten untersucht werden, um abzuklären, ob eine Ruptur (Riss) oder noch andere Verletzungen am Knie vorliegen (z.B. am Meniskus oder Kreuzband).


Was hilft, was kann man tun?
Eine Ruptur und/oder Kombinationsverletzunge macht häufig eine Operation erforderlich, die eine mehrwöchige Rehabilitation erfordert. Aber nicht immer ist eine OP notwendig. Konservativ, also ohne OP, wird klassisch mit einer Knieschiene für mehrere Tage bis Wochen behandelt. Häufig wird empfohlen für die langfristige Nachversorgung und für die Sicherung im Sport eine Bandage zu tragen, die jedoch nicht die natürliche Bewegung beschränkt und nicht die Muskelaktivität beeinträchtigt.

In der frühen Phase der Verletzung sollte nach dem PRICE -Protokoll vorgegangen werden: P=Protection / Schutz. Das Knie muss ruhig gestellt / geschützt werden. Hier helfen Immobilisierungsbandagen oder spezielle Tapeverbände. R=Rest / Pause. Sofort mit dem Sport aufhören und das Knie nicht mehr bewegen. I=Ice / Eis. Sofort ca. 10 Minute das Knie Kühlen. Alle zwei Stunden wiederholen (Eiskompressen nicht direkt auf der Haut anwenden, es kann zu Gefrierverbrennungen kommen!) C=Compression / Kompression. Angenehme , nicht zu feste Kompression wirkt Schwellungen entgegen, wirkt schmerzlindernd und Schützt das Knie. E=Elevation / Hochlegen. Das Bein/Knie sollte erhöht, etwa auf Herzhöhe gelagert werden.

Direkt im Anschluß der Akutphase sind zusätzlich Kniebandagen oder Tapeverbände hilfreich. Sie können die natürliche Funktionssicherung gewährleisten und unterstützen den Heilungsverlauf.



Allgemeine Anzeichen & Symptome Laterale Collaterale Bänderverletzung:

  • Frühere Krankheitsgeschichte eines verdrehten Knies oder ein Trauma
  • Knieschmerzen auf der inneren Seite des Kniegelenks
  • Knieschmerzen beim Beugen oder Strecken des Knies
  • Geschwollenes Knie

 

 

 

© Bilder und Texte Sportmed24.
Medizinische und wissenschaftliche Beratung: Dr. med. Dr. disc. pol. Homayun Gharavi
© Sportmed24. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf Sportmed24 zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden.

Mögliche Unterstützung

Mueller Closed Patella Knee Sleeve
Geschlossene Kniebandage aus Neopren mit angepasster Schnittform

Ab 34,95 €*
Mueller Hg80 Knee Support
Eingepasstes Gelkissen und dünne Federstabilisatoren sorgen für die Funktionalität der Bandage

Ab 49,95 €*